• 0234-68727834
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Austausch mit Erasmus+

Das Organisationsteam aus 4 Partnerschulen trifft sich in Tourcoing (Frankreich).
Image

In der Woche vom 18. bis zum 22. November 2019 haben sich LehrerInnen aus Frankreich, Italien, Rumänien und Deutschland im Rahmen des europäischen Projekts "Erasmus+" in Tourcoing (Frankreich) getroffen.

Nach einem sehr schönen Willkommen an der „College Lucie Aubrac“ durch die KollegInnen, wurde die Lehrerdelegation von begeisterten französischen Schülerinnen mit einem selbstvorbereiteten Frühstück verwöhnt und durch die Fachräume, das Schulgelände und die Sporthallen geführt. Die GastlehrerInnen hatten in Laufe der Woche auch die Möglichkeit im Unterricht zu hospitieren, sich mit den KollegInnen über die jeweiligen Schulsysteme auszutauschen und sich am Schulleben unter anderem beim Mittagessen in der Mensa zu beteiligen.

Hauptziel des Aufenthalts war die organisatorischen Details des Projekts zu besprechen. Geplant sind vier Schülerbegegnungen in den jeweiligen Ländern an denen die Nelson-Mandela-Schule mit Unterstützung der Europäische Union und des Pädagogischen Austauschdienstes (KMK) teilnehmen wird.

Die Schülerinnen und Schüler der NMS werden zuerst in Frankreich, dann in Italien und zuletzt in Rumänien zu Gast sein. Unsere Schule wird im Herbst 2020 Gastgeber sein.

Unter dem Motto „Ecotainment serving students inclusion and involvement“ werden im Laufe des Projekts sehr aktuelle Thematiken im Bereich der Umweltschutz (Tourcoing – Frankreich: ‚zero waste‘), der lokalen Nahrungsmittelproduktion (Viterbo – Italien: ‚consume better, consume locally‘), des Rückkehrs zur Natur (Bochum – Deutschland: from industry to nature) und der ökologischen Spiele (Magura – Rumänien: eco-games) behandelt.

Wir wünschen den Schülerinnen und Schüler viel Spaß und viel Erfolg auf ihrer Entdeckungsreise durch Europa!

Image
Image
Image
Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung (Mitteilung) trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

© 2019 Nelson-Mandela-Schule. All Rights Reserved. Impressum